1.02.2010

Narrentaufe im Konfettibad

„Wir haben die Baströckchenindustrie angekurbelt!“, dessen ist sich Roswitha Philipp sicher. Sie ist die Vereinsvorsitzende der Steisäckli Fröhnd und die hatten am Wochenende – wohl auch zur Feier der bevorstehenden Fußball-WM in Südafrika – unter dem Motto Afrika sehr viele verkleidete Narren zur Fasnachtseröffnungsparty in der Gemeindehalle in Unterkastel zusammengetrommelt. Außer Besucher mit Baströckchen waren eigens aus Merdingen drei farbenprächtige Sarotti-Mohren angereist. Auch Gäste aus Pfaffenweiler, St. Märgen und Kandern ließen sich von wildem Schneegestöber und den Straßenverhältnissen nicht schrecken, ins winterliche Fröhnder Afrika zu kommen. Die Ebringer Schlosshexen fegten in einem Hexentanz über den Hallenboden. Die „Afrika-Halle“ brachte außer der Band „Just Listen“ eine neu gegründete Guggemusik aus Schluchsee und die reine Frauegugge Quaakdäsche aus Weil am Rhein zum Brodeln.

Und die Steisäckli-Vereinsvorsitzende Roswitha Philipp nahm Vanessa, Stefan, Christian, Heiko und Thorsten das Steisäckli-Gelöbnis ab. Nach der Taufe in einer Steisäckli-Konfetti- und Nasszelle gehören die fünf jetzt offiziell der Zunft an. Im weiteren Fasnachtsprogramm haben die Steisäckli das Flutlicht-Hemglunki-Skifahren am Fröhnder Hornlift am Abend des Faiße Donnschdig. Am Fasnachtszischdig gibt es ein Altwiiberskifahren ebenfalls am Hornlift, das sich vom Nachmittag bis in den Abend bei Flutlicht fortsetzt – so denn die „morschen Knochen“ der Wiiber mitmachen. Nach der Fasnacht ist für die Steisäckli noch nicht Schluss mit lustig. Am 5. Juni steht eine 80er-Jahre-Party im Kalender. 

Foto und Text Badische Zeitung

Kommentare

Cool info! Interesting info over here. It is pretty worth enough for me. Personally, if all website owners and bloggers made good content as you did, the net will be much more useful than ever before. I could not refrain from commenting. I have spent some hours trying to find such tips. I will also share it with a couple of friends interested in it. I have just bookmarked this web. Now with the task done, I will watch some live gay cams. Thank you very much!! Greetings from Californa!

Al iniciarse cada año, y después de conocer el calendario oficial de fiestas de cada Comunidad Autónoma, se confeccionará en cada Centro de Trabajo, de común acuerdo, un calendario oficial de fiestas, como asimismo, de fiestas convenidas, fijándose el total de tiempo a trabajar diariamente para obtener las horas anuales acordadas. Los días de exceso de jornada tendrán similar regulación a la de las vacaciones, con la excepción de que la solicitud se realizara del 1 al 20 de febrero de cada año.

Good info! Interesting tips over here. It’s pretty worth enough for me. In my opinion, if all web owners and bloggers made good content as you did, the web will be much more useful than ever before. I could not resist commenting. I have spent some time looking for such infos. I’ll also share it with a couple of friends interested in it. I have just bookmarked this website. Now with the task done, I will enjoy some live trans cams. Thank you!! Greetings from Houston!

Having read this I thought it was extremely informative. I appreciate you taking the time and effort to put this informative article together. I once again find myself personally spending a lot of time both reading and leaving comments. But so what, it was still worth it!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: