23.10.2011

Ehrenscheibe für einen „glatten Zehner“ (BZ-Bericht)

Ehrenscheibe für einen „glatten Zehner“

Adelsberger Grümpelschießen: Bernd Leimgruber und Fröhnder „Steisäckli“-Teams treffsicher.

Oberschützenmeister Paul Berger, Rosi Philipp (Steisäckli-Damen), Bernd Leimgruber (Ehrenscheibe), Karoline Köpfer (Steisäckli-Damen) sowie Christian Wetzel von den „Steisäckli-Herren“ (von links). Foto: Paul Berger
ZELL-ADELSBERG ( pbe ). Einen Doppelsieg im KK-Schießen sicherten sich am vergangenen Wochenende beim Grümpelschießen in Adelsberg die Damen und Herren von den „Steisäckli-Teams aus Fröhnd“. Insgesamt beteiligten sich an dem Turnier auf dem Stollenbühl elf Damen- sowie dreizehn Herren-Mannschaften. Ihre Aufgabe war es, so viele Ringe wie möglich zu erzielen.

Und wie es sich für gute Schützen geziemt, war neben einer sicheren Hand vor allem ein gutes Auge gefragt. Bestens unter Beweis gestellt hat dies Bernd Leimgruber vom Fanfarenzug Zell. Mit einem glatten „Zehner“ aus dem Luftgewehr setzte er den „besten Schuss“ und sicherte sich als bester Luftgewehrschütze die kunstvoll geschaffene Ehrenscheibe.

Gleichauf mit ihren männlichen Konkurrenten erkämpften sich die „Steisäckli-Damen I“ aus Fröhnd, Sandra Philipp, Karoline Köpfer, Manuela Zimmermann und Rosi Philipp mit insgesamt 353 Ringen den Sieger-Pokal. Auf Platz zwei landeten mit 336 Ringen die Zeller Fanfarenzug-Damen vor den Landfrauen aus Adelsberg. Sie schafften mit dem KK-Gewehr 330 Ringe. Viele „alte Bekannte“ waren auch dieses Jahr bei den teilnehmenden Herrenmannschaften dabei. Mit 353 Ringen holten die Herren vom „Steisäckli-Team“ Fröhnd mit Christian Wetzel, sowie Günter, Michael und Florian Philipp souverän den Spitzen-Pokal. Platz zwei mit 349 Ringen ging an das Team „Bügel“ vom Musikverein Tegernau. 343 Ringe und damit Platz drei sicherten sich die Schützen der Feuerwehr Pfaffenberg. Oberschützenmeister Paul Berger und Turnierleiter Konrad Berger sprachen von einer erfolgreichen Veranstaltung.

Kommentare

The Photoshop trademark must never be used being a common verb
or like a noun. The best ukulele strings for virtually any player will be based on upon a number of
different factors. I recommend attendance to future meetings such as the one
held late January in London as well as the Spring break and spring season to be located in Cyprus
and Amsterdam.

Feel free to surf to my site; 강이즈토토 먹튀검증

Excellent pieces. Keep writing such kind of info on your page.

Im really impressed by your site.
Hi there, You’ve done an incredible job. I’ll certainly digg it and personally suggest to
my friends. I’m sure they will be benefited from this web site.

my website online tutoring help

Hello to all, how is the whole thing, I think every one is getting more from this site, and
your views are fastidious in favor of new viewers.

Woah! I’m really digging the template/theme of this
website. It’s simple, yet effective. A lot of times it’s tough to get that „perfect balance“ between superb usability
and visual appeal. I must say that you’ve done a excellent job
with this. Additionally, the blog loads extremely quick for me on Opera.

Exceptional Blog!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: